Informationen zum Nationalpark Soonwald

Geschrieben von Axel Gauer. Veröffentlicht in CDU Gemeindeverband Kirchberg 2012

Kreis-CDU mit Info-Veranstaltung in Gemünden

Über 200 Zuhörer informierten sich am 16.04.2012 im Gemündener Bürgerhaus über die Vor -und Nachteile eines Nationalparkes im Soonwald. Ausrichter und Einlader war der CDU-Kreisverband im Rhein-Hunsrück.

Der Kreisvorsitzende Hans-Josef Bracht konnte den Umweltstaassekretär Dr.Thomas Griese sowie Prinz Michael
Salm-Salm als kompetente Referenten für die Info-Veranstaltung gewinnen.

Die Argumente für und wider eines Nationalparkes wurden engagiert und in fairer Atmosphäre ausgetauscht. Das
Land will Ende 2012/Anfang 2013 entscheiden mit welcher Region Abstimmungsgespräche über einen Nationalpark geführt werden.

Die CDU plant weitere Bürgerinformationen in dieser wichtigen Frage.

(von links) Hans-Josef Bracht (MdL), Staatssekretär Dr.Thomas Griese, Prinz Michael Salm-Salm, Gemeindeverbandsvorsitzender Wolfgang Wagner, Stellv. Kreisvorsitzende Isabell von Salis-Soglio und Kreisbeigeordneter Reinhard Klauer
(von links) Hans-Josef Bracht (MdL), Staatssekretär Dr.Thomas Griese, Prinz Michael Salm-Salm, Gemeindeverbandsvorsitzender Wolfgang Wagner, Stellv. Kreisvorsitzende Isabell von Salis-Soglio und Kreisbeigeordneter Reinhard Klauer