Informationen zum Nationalpark Soonwald

Geschrieben von Axel Gauer. Veröffentlicht in CDU Gemeindeverband Kirchberg 2012

Kreis-CDU mit Info-Veranstaltung in Gemünden

Über 200 Zuhörer informierten sich am 16.04.2012 im Gemündener Bürgerhaus über die Vor -und Nachteile eines Nationalparkes im Soonwald. Ausrichter und Einlader war der CDU-Kreisverband im Rhein-Hunsrück.

Der Kreisvorsitzende Hans-Josef Bracht konnte den Umweltstaassekretär Dr.Thomas Griese sowie Prinz Michael
Salm-Salm als kompetente Referenten für die Info-Veranstaltung gewinnen.

Die Argumente für und wider eines Nationalparkes wurden engagiert und in fairer Atmosphäre ausgetauscht. Das
Land will Ende 2012/Anfang 2013 entscheiden mit welcher Region Abstimmungsgespräche über einen Nationalpark geführt werden.

Die CDU plant weitere Bürgerinformationen in dieser wichtigen Frage.

(von links) Hans-Josef Bracht (MdL), Staatssekretär Dr.Thomas Griese, Prinz Michael Salm-Salm, Gemeindeverbandsvorsitzender Wolfgang Wagner, Stellv. Kreisvorsitzende Isabell von Salis-Soglio und Kreisbeigeordneter Reinhard Klauer
(von links) Hans-Josef Bracht (MdL), Staatssekretär Dr.Thomas Griese, Prinz Michael Salm-Salm, Gemeindeverbandsvorsitzender Wolfgang Wagner, Stellv. Kreisvorsitzende Isabell von Salis-Soglio und Kreisbeigeordneter Reinhard Klauer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.