Keine Windkraftanlagen zu Lasten von Natur, Mensch & Tier!

Veröffentlicht in CDU Gemeindeverband Kirchberg 2021

Keine Windkraftanlagen zu Lasten von Natur, Mensch & Tier!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Verbandsgemeinde Kirchberg, wir Hunsrücker haben unglaublich viel zur Energiewende beigetragen: sei es durch Windkraft-, Biogas- oder Photovoltaik-Anlagen. In vielen Punkten sind wir im Kreis sogar Pioniere und Vorbilder hinsichtlich zukunftsweisender Projekte. Aber jetzt scheint die Entwicklung der Windenergieplanung - auch vor dem Hintergrund der neuen Abstandsregelungen - völlig aus dem Ruder zu laufen. Es reicht!

Das Vorhaben des Kreises Birkenfeld in Oberkirn 3 gigantische Windanlagen zu bauen - mitten in einem ökologisch wertvollen Gebiet - können und wollen wir nicht einfach so hinnehmen. Wir dürfen nicht akzeptieren, dass jetzt auch noch die letzten unberührten Flecken unserer Heimat geopfert werden! Höchste Zeit sich zu wehren! Es geht um unsere Zukunft - die Natur, Tierwelt und insbesondere um die Gesundheit und die Lebensqualität der Menschen die hier leben.

Deshalb: Machen wir uns Luft! Wir würden uns freuen, wenn Sie an unserer Demo am 12.06.2021 um 11 Uhr Dickenschied, Strauchschnittplatz (Zufahrt über die Paul-Schneider-Strasse) teilnehmen.

Nur gemeinsam sind wir stark!

Keine Windkraftanlagen zu Lasten von Natur, Mensch & Tier!

Keine Windkraftanlagen zu Lasten von Natur, Mensch & Tier!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.